Anouk Noé, Musikerin – ich singe, © anouknoe

"früher war ich leise, 

später war ich laut,

heute bin ich gleichzeitig beides.."

                              anouk noé


ANOUK NOé MUSIKERIN

Ist eine Singer-Songwriterin aus Uster. Sie macht Pop Musik und textet auf mundart und deutsch. Als Kind hatte sie drei Platten, welche sie auf ihrem eigenen Plattenspieler rauf und runter hörte: Johann Pachelbel, Bob Marley und Miles Davis. Einige sagen man höre den speziellen Mix heute noch in ihren Liedern, andere sagen sie sei einfach farbig.

Ihr künstlerischer Werdegang nahm seine Anfänge mit einer Ausbildung zur Bewegungsschauspielerin. Später schloss sie eine Gesangsausbildung ab und bildete sich im schreiben weiter. 

Ihre erste EP "Debüt" erscheint 2019


"Ich bin in einem hellhörigen Haus aufgewachsen und wurde nach dem Schlaflied mit rhythmischen Klavierklängen durch meine Träume begleitet.

Musik hat mich geprägt - auch später und bis heute.

Schräge Töne neben harmonischen, leise Töne verbündet mit lauten, haben meine Stimmungen beeinflusst und lassen mich auch dem Alltag entfliehen.

In meinen Kompositionen lasse ich mich von meiner Erlebniswelt inspirieren und möchte damit die Zuhörer in ihren eigenen Träumen und Stimmungen begleiten."